Leistungen Tips & Infos
Startseite Tips & Infos Sehnenschäden

Tips & Infos


Das Gelenk Fellwechsel Gesunde Hufe Rückenprobleme Sehnenschäden

Kontakt Anfahrt Impressum Datenschutz

Aufgaben der Sehne

Was ist eine Sehne und welche Aufgabe hat sie?

Sehnen verbinden die Muskeln mit den dazugehörigen Knochen und übertragen somit die Muskelkontraktion auf die entsprechenden Skelettteile. Sehnen haben eine so hohe Zugfestigkeit, dass der Muskel aus eigener Kraft die Sehne nicht zerreißen kann.
Aufgebaut ist die Sehne aus sogenannten kollagenen Fasern, die zu Bündeln zusammengefasst sind; viele solcher Bündel bilden die Sehne. Die einzelnen Sehnenfaserbündel sind von lockerem Bindegewebe umgeben, in welchem auch die Blut- und Lymphgefäße sowie Nervenfasern verlaufen. Die Anbindung der Sehne an die Knochen erfolgt über Verflechtung der Sehnenfasern mit der Knochenhaut und dem Knochengewebe.
Die Sehne gleitet innerhalb der Sehnenscheide, wo sie über Knochenvorsprünge verläuft, ist sie durch Schleimbeutel geschützt.

Sehnenscheidenentzündung Sehnenschäden